charts no. 13 // more from the possee

Datum 08.02.2010 | Thema: Hype Enforcement Agency

wie bekommt eine band die sich vom text und der performance her irgendwo zwischen scooter, hermes houseband und rednex cotton eye joe befinden sich die die black eyed peas. die faulen pfirsiche mit ihrem "I GOT A FEELING". warum bekommt so ein schrott soviel airplay im radio? was zahlt das label dafür?


übrigens gibt es noch die arschkrieger von silbermond: anale krieger singen die ganz fleissig.

ähnlich grausam: stadt: ich kack eine stadt für dich oder so geht der text...

was sonst noch war...

augenarzt: was geht ab? tja wie man mit so etwas erfolg haben kann ist mir schleierhaft und wird es auch bleiben, kein kommentar mehr dazu.
im persönlichen airplay der hea ist im moment "kings and queens" von 30 seconds to mars zu finden.

hype enforcement agency



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=990