148 Tote in Kundus, na und?

Datum 17.12.2009 | Thema: Gesellschaft / Zeitgeschehen

Blast den Taliban doch Zucker in den Arsch. Was werden wohl die Entschädigten mit dem Geld tun? Waffen kaufen! Klasse, jetzt hab ich 21.ooo Euro, da geh ich doch und besorge mir eine Kalaschnikov und ein paar Granaten mit denen ich dann anschließend als Selbstmordattentäter in das deutsche Lager fahre.


Mir scheint der Opposition und den Medien sind tote deutsche Soldaten lieber als tote Terroristen, anders kann ich mir das dümmliche Getue kaum erklären. Mir geht das dümmliche Gesülze mächtig auf die Nerven.

Von was für Vollidioten werden wir eigentlich regiert? Demnächst entschädigen wir dann auch gefasste Bankräuber, weil denen ja die Beute entgangen ist.

Da unten ist Krieg, wer sich mit den Taliban einlässt muss damit rechnen als Kollateralschaden zu enden.

Punkt aus.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=959