info no. 450 // die ungewaschenen

Datum 17.08.2009 | Thema: Hype Enforcement Agency

ein besuch im freizeitpark musste mal wieder sein, das reicht dann auch für die nächsten jahre wieder. einmal abgesehen von dem gewusel am eingang verteilte sich die meute ziemlich schnell. dann war da aber die größenbeschränkung an der schweizer bobbahn, väter wollten ihren sprößlingen dann eine fahrt zugestehen. dumm nur, dass die mindestgröße 1,40 m beträgt. die dreikäsehochs fingen dann auch gleich an auf die tränendrüse zu drücken und der papa war empört. merkwürdig, sonst werden die kinder beschützt, wo es nur geht, doch wenn es um den spaß im freizeitpark geht, dann kann die gefahr nicht groß genug sein.


die gefahr zu ersticken war allerdings noch größer. wie kann man nur morgens um 9:15 uhr schon derart unter den armen riechen, dass man die wahl nach luft zu japsen oder die die luft anzuhalten, bis man rot anläuft. besonders, wenn man noch 30 minuten hinter dem stinker stehen muss.

und ich gebs zu, ich habe einen bröckchenhusten simuliert und geschrien: schweinegrippe, lasst mich durch oder ihr werdet alle sterben... genützt hat es nichts, ich musste trotzdem warten...



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=918