info no. 436 // und wieder schalten wir die vernunft aus!

Datum 19.03.2009 | Thema: Hype Enforcement Agency

die finanzkrise ist nocht nicht vorbei, die ikb, hre und die landesbanken sind noch nicht gerettet, da ist die GIER schon wieder da.


wieder so strohhalm einer gescheiterten bank:
6% bietet die dresdner bank für weltbildkunden. 6000 eur für 6 monate. nicht vergessen, dass ist die bank, die nur mit staatshilfen von der commerzbank aufgekauft werden konnte, weil sie sonst heute pleite wäre.

auch kaupthing bankkunden waren GIERIG. die quittung haben sie bekommen. bis auf diesen einen vollidioten, der bei menschen 2008 auftreten durfte.


zurück zur GIER. sobald ein guter deutscher den gewinn oder vorteil wittert, wird der verstand ausgeschaltet. dass führt dazu, dass diese "garantierten" "sicheren" anlagen bei banken getätigt werden und das geld aus einem sicheren hafen abgezogen wird, um geldmarktfremde zinsen zu bekommen. 6% zinsen für geld verleihen und bei immobilien 4,25% zinsen zahlen?

spätestens dort sollten die alarmglocken schellen. doch der doofe deutsche bringt das geld immer noch zu pleitebanken, warum?

hype enforcement agency



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=883