Auf der anderen Seite wird eingesammelt

Datum 18.07.2008 | Thema: Politik

Auch wenn der Herr Finanzminister bei der Pendlerpauschale hart bleibt, wird eine Senkung nur ein Witz sein. Die Flucht vor den Kosten im Gesundheitssystem sind ab 2009 nämlich vorbei. Vor bei die Zeit in der man 12,4% Krankenkassenbeitrag zahlen konnte. Die AOK-Bonzen haben gesiegt und 15,x% für alle wird angesagt sein. Für mehr Geld weniger Leistung, darauf läuft es hinaus.

Es wäre auch zuviel verlangt, wenn nur einmal etwas in Deutschland günstiger wird, ohne das auf andere Seite doppelt kassiert wird.
In der Mitte treffen bei den Beiträgen, geht ja auch nicht, warum sollte die AOK dann plötzlich weniger Geld bekommen oder? Die neuen Prunkbauten und der neue Dienst-BMW des Chefs müssen ja auch bezahlt werden.

Ach ist das schön, der Deutsche ist im Grunde genommen ja ein zufriedener Mensch, den man melken kann.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=781