living no. 7-9 // hiv positiv pt. 4-6

Datum 04.07.2005 | Thema: Hype Enforcement Agency

so die erste vorstellung ist vorbei. er geht zum essen. er dachte nach... was man bei ihm so nachdenken nennt. als abgänger ohne abschluß von der sonderschule war er ja nicht so helle. als mutti ihm das brot noch geschmiert hat, das waren zeiten. okay das ist erst 2 wochen her und schließlich ist er schon 40. da kann man doch noch ein von mutti geschmiertes brot erwarten...

---

was hat er nur mit seinem geld gemacht? nun all das was man damit machen sollte. es der schwester und ihren 5 kindern in den hintern stecken. onkel doof, das wäre ein schöner name, dachte der freund vom hypemenschen.

nun er gab ihnen alles. seine schwester setzte 5 kinder in die welt...
von 4 verschiedenen vätern. damit sie ein gutes leben hatten verzichtete er auf vieles. aber in 2 wochen ist sein erster monat um und er bekommt gehalt..

was bisher geschah: der freund vom hypemenschen fängt nach jahrelanger arbeitslosigkeit wieder an zu arbeiten. das es auch ohne schulbildung und ohne hauptschulabschluß geht zeigt dieser bericht, der so ähnlich wirklich passiert ist.

der freund vom hypemenschen wartet auf sein gehalt, nun schon 3 monate lang. mami und papi fuhren den den zirkusleuten hinterher und brachten ihm geld, damit er etwas kaufen kann.



er dachte wieder einmal in seine zeit als er 19 war. die kinder in der nachbarschaft h√§nselten ihn. da hatte er einmal diese tolle digitale armbanduhr mit taschenrechner. mann war die toll! er erz√§hlte den kinder, so 6-7 j√§hrige, da w√§re sogar ein spiel drauf. es war 0:00:00 auf der uhr zu sehen und diese uhr konnte man starten. die uhr sollte eine melodie spielen, wenn nur noch 99:99:99 auf dem display zu sehen war. aber weil das soviel batterien kostet, hat er den kindern das nicht vorgef√ľhrt. eines dieser kinder wei√ü heute, da√ü es sich damals um eine stoppuhr gehandelt hatte.

tja und nun hatte er keine solche armbanduhr mehr. sein premiere ist inzwischen abgemeldet und ein gro√üteil seines immer noch nicht ausgezahlten lohnes ging f√ľr kost und logis drauf... tja arbeiten zahlt sich f√ľr ihn nicht aus...

was bisher geschah: der freund vom hypemenschen fängt nach jahrelanger arbeitslosigkeit wieder an zu arbeiten. das es auch ohne schulbildung und ohne hauptschulabschluß geht zeigt dieser bericht, der so ähnlich wirklich passiert ist.

seinen hungerlohn von etwa 1 eur je stunde hat er noch nicht gesehen. auch das essen ist nicht so ganz toll. daf√ľr wird wohnraum, kost und logis von seinem brutto noch abgezogen. aber er kommt rum. mamis und papis geld reicht, damit er sich noch so ein paar dinge zum lebensunterhalt kaufen kann.

---

seine erinnerungen werden wach. im sommer 1992, da stellte er eine gro√üe lautsprecherbox in richtung bundesstra√üe auf die fensterbank. der grundgedanke: musik gegen verkehrsl√§rm war ja richtig schlau, f√ľr seine spatzenhirn. er dreht die volksmusik-cd auf volle lautst√§rke und bedr√∂hnte die nachbarschaft. er kam sich toll vor mit seiner verspiegelten 80er-sonnenbrille, die schon seit jahren out war. nur ein jahr sp√§ter erz√§hlte er 17-j√§hrigen nachbarsjungen, da√ü es sch√§dlich f√ľr eine cd sei, wenn man am bass-, h√∂hen-, oder lautst√§rkeregler herumdreht. schlie√ülich h√∂rt man ja auch keine b√§sse, wenn sie komplett abgedreht sind. das hat negative auswirkungen auf die cd.

jeder erkl√§rungsversuch der 17-j√§hrigen ihm, dem freund vom hypemenschen, vom gegenteil zu √ľberzeugen schlug fehl.

ach hätte er doch bloß seine sonnenbrille hier...




Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL f√ľr diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=778