Die Wüste lebt

Datum 15.04.2008 | Thema: Nachrichten

Nicht zuletzt Dr. Grzimek hat uns das in seinen Filmen gezeigt. Allerhand Getrier rennt da rum und auch die ein oder andere Pflanze schafft es dort zu überleben. Die Wüste ist weit weg, weit gefehlt, sie ist gleich ums Eck.
Im beschaulichen Örtchen Tamm gleich bei Ludwigsburg nämlich. Dort wo einst ein stolzer Baum im Frühjahr leuchtende Blüten hervorbrachte und ihm zu Füßen sich struppiges Gebüsch breit machte, dort ist nun die Wüste zuhause. Die Rede ist von der Kreisverkehrsinsel an denen sich die Straßen Alter Weg und Alleenstraße kreuzen. Aus unerfindlichen Gründen musste das Grünzeug weichen und wude durch ein Stück Wüste nebst Wüstenpflanzen und Kiessand ausgetauscht.

Da sind wohl die selben Planer am Werk gewesen die schon aus dem Rathausvorplatz eine Betonwüste mit Kunstwerken gemacht haben.


Hier in Originalgröße



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=713