info no. 371 // schattenspiele

Datum 03.04.2008 | Thema: Hype Enforcement Agency

die plage am samstagvorabend mit dem moderator, dessen friseur der friseur der kultfernsehserie ufo ist. der schicke guido und seine blöden koffertussen. es gab ja schon oft überflüssige formate, wie das glücksrad, der preis ist heiß, hop oder top, da reiht sich deal oder no deal richtig ein. 250.000 eur kopf oder zahl, äh deal oder koffer.
5 minuten anschauen reichen, für das ganze leben. alle paar minuten klingelt das telefon von guido. und ach wie überraschend, es ist der typ hinter der schattenwand am telefon. ist ja auch keine call-in-rateshow, obwohl die sendung ebenso blöd ist. dann gestikuliert der typ hinter der schattenwand, nach einem kameraschwenk auf die wand, wild vor sich hin. der doofe guido, dessen frisur immer noch sitzt, macht ein angebot, dass wir vorher telefonisch nicht mitgehört haben. sehr schön §88 telekommunikationsgesetz (fernmeldegeheimnis) wird eingehalten.
kaum ausgesprochen brüllt das publikum, wie von der tarantel gestochen, schlaue tipps wie: DEAL! oder: NO DEAL!

Wie schön, wenn alle es besser wissen, denn anders als bei wer wird millionär, darf das publikum hier reinbrüllen.

kommen wir nun zu den koffern, die werden von debil grinsenden frauen über die ganze sendezeit festgehalten. erlöst und sich hinsetzen, aus dem bild gehen, darf die, deren koffer bereits aufgerufen wurde.

ich frage mich eigentlich nur noch, wer den schund anschaut, abgesehen von meinen eltern.

no deal!
hype enforcement agency



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=706