Arbeitslosenquote unter 10%

Datum 02.11.2006 | Thema: Politik

Jubel auf allen Seiten, die Arbeitslosenzahl ist so niedirig wie seit Jahren nicht mehr. Was gerne verdrängt wird ist, dass die offizielle Zahl vor nicht allzulanger Zeit einmal mehr manipuliert wurde.

Da wurden nämlich alle Arbeitslosen über 58 aus der Statistik genommen, da sie schwer vermittelbar sind. Weiterhin gilt man nicht als Arbeitsloser wenn man 15 Stunden in der Woche arbeitet, man ist dann nur noch Arbeitsuchender und fällt aus der Statistik. Wer als Arbeitsloser krank ist, ist kurzzeitig nicht vermittelbar und fällt ebenso raus.

Experten schätzen diese stille Reserve auf ca. 250.000 Menschen.


Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL fĂĽr diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=70