935 L├╝gen

Datum 24.01.2008 | Thema: Politik

Eine neue Studie vermeldet das die amerikanische Regierung vor dem Irak krieg das Volk 935 mal belogen hat.
Wir hatten seinerzeit dar├╝ber berichtet und selbst der dahmalige Bundeskanzler Gerhard Schr├Âder wollte die L├╝gen der amerikanischen Regierung nicht glauben. Wir erinnern uns alle an den denkw├╝rdigen Auftritt des dahmaligen amerikanischen Au├čenminister Collin Powell vor der UN. Dieser berichtete von Massenvernichtungswaffen, Raketen und Labore auf Z├╝gen und Chemiewaffenfabriken. Das viel gescholtene BKA sah keine derlei Hinweise, das interresiert Bush und Co aber nicht.

Inzwischen wissen wir: Alles gelogen, es ging nur um das ├ľl.

Die Studie geht vermutlich, genauso wie die Berichte ├╝ber, das im B├╝rgerkrieg langsam versinkende ehemahlige Urlaubsparadies der Deutschen, Kenia unter. Es ist viel interresanter ├╝ber den B├Ârsencrash zu berichten als ├╝ber Tote und L├╝gen.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL f├╝r diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=671