info no. 353 // ads-ätz vol. 7

Datum 04.01.2008 | Thema: Hype Enforcement Agency

willkommen in der kugel! macht mit, wenn die t-com kugel vorbeigekullert kommt und springt auf. gefühlte 1000mal habe ich den spot schon gesehen. komisch, dabei gefiel er mir beim ersten mal schon kein stück.
die werbebranche bekommt auch noch geld für diesen müll! wie kann es eigentlich sein, dass für den dreck geld zum fenster rausgeworfen wird? so blöd können wir deutschen doch auch nicht sein.

gruseliger war allerdings, als von den rolling stone "paint it black" als song in der werbung lief. ich dachte das lied ist negativ von "nam - dienst in vietnam" belastet. wie man sich täuschen kann.

zum kugeln ist die t-com werbung ja nicht. aber alle machen mit. da kommt die kugel vorbei und ich springe auf. so einfach ist das. blaue flecken habe ich auch schon vom rumkugeln auf treppen bekommen.

ich sehe ich eine "rote tür '(vodafone?)' und möchte sie schwarz streichen". ja ein lied gegen kommunismuswahn und titelsong von der vietnamkriegsserie nam ist genau das richtige für einen umschwung, sorry umsturz.

hype enforcement agency



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=659