Die Bahn und die Pünktlichkeit

Datum 12.11.2007 | Thema: Nachrichten

Das die Bahn nicht gerade für ihre Pünktlichkeit bekannt ist ist nicht neu, das sie sich aber dermaßen dafür schämt das Sie die Ankunftszeiten nicht mehr Minutenganau anzeigt ist neu.

So konnte man bislang auf der Internetseite der Bahn nachschlagen, wann denn die Züge tatsächlich ankommen und aus welchem Grund sie mal wieder zu spät ankommen. Das hat die Bahn nun geändert, erst ab einer Verspätung von mehr als fünf Minuten wird diese angezeigt, der Grund entfällt ersatzlos.

Bei der Bahn zählt nur noch der Börsengang, das Umsteigszeiten unter fünf Minuten gang und gäbe sind wird ignoriert, da freut sich der Kunde und nimmt wieder das Auto oder das Flugzeug. Ganz im Sinne des Klimawandels.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=620