Baugewerbe: Plattmacher ohne Skrupel

Datum 17.07.2003 | Thema: Nachrichten

ich nehme mal an, nicht jeder hat am Dienstag Abend die Sendung Plusminus beim Sender ARD verfolgt. Hier gab es einen interessanten Bericht, wie systematisch deutsche Bauunternehmen in die Pleite getrieben werden. Davon betroffen sind z.Zt. 300 Firmen. Nachzulesen ist das Ganze bei Plusminus.

Zusammenfassung: Eine Organisation kauft gut gehende Firmen zu dem Preis, welcher als Barschaft in der Firma vorhanden ist. Die Firma wird kurze Zeit weitergeführt und wechselt dann erneut den Besitzer. Über Nacht verschwinden dann alle Baugeräte der Firmen, die Firma kann nicht weiterarbeiten und wird Insolvent.

Ich glaube nun wird deutlich wo die Misere am Bau herkommt.


Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL fĂźr diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=49