Der 30.000 € Volkswagen

Datum 13.04.2007 | Thema: Gesellschaft / Zeitgeschehen

Willkommen im Eurozeitalter. Die gefühlte Teuerung nach der Umstellung interessiert immer noch nicht. Wer einmal vergleicht, dass man früher für 30.000 DM einen Super-Golf gekauft hat, der erhält diesen nun für schlappe 30.000 EUR.

Die entspricht nach der Eurokonstante (€=1,95583) 58674,90 DM. In Prozent ausgedrückt sind es also 95,58%. Also immerhin noch nicht doppelt so teuer. Wer nun noch sagt, wir deutschen seien Euroskeptiker, der hat die Teuerung nicht wirklich beobachtet.

Wer damals gesagt hätte, ich kaufe einen Golf für 58.000 DM, der wäre für verrückt erklärt worden. Tja für das Geld hätte man damals einen großen Mercedes kaufen können. Heute reicht es eben nur für einen Golf.

Und weil die CO2-Geschichte uns sowieso drückt, brauchen wir auch keine Autos mehr.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=482