Unseriöse Wertpapierempfehlung

Datum 09.03.2007 | Thema: Internet Tipps

Letzte Wochen hatten wir Amatech und diese Woche präsentiert unser Spambot: Popnet.

Wieder einmal ein Pennystock, der hier gebashed wird.
Antispam.de kennt "Dr. Gisela T. Blecher-Stratmann" auch schon. Diese umtriebige Frau, die wahrscheinlich noch nicht einmal Doktorin ist, versorgt uns also mit Spam √ľber eine Wegwerfmailadresse.

Dr. Ursula Freiberg aus der letzten Woche ist bei Google noch nicht so bekannt.

Da stellt sich mir nur eine Frage:
Fällt diese Art von Spam schon bei der Börsenaufsicht oder der Bafin schon unter Kursmanipulation? Sollte mal nachfragen!

eraser.org stellt keine Wertpapierberatung da, noch wird eine Empfehlung ausgesprochen. Es handelt sich lediglich, um eine auffällige Zusendung von unverlangt zugesendeten Mails an eine private Mailadresse.


Artikel bei eraser.org:Amatech
Popnet bei Onvista: Kurs



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL f√ľr diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=455