Bauernfr端hst端ck

Datum 02.03.2007 | Thema: Rezepte

Die Marzipanzeit ist vorbei - Zeit f端r Hausmannskost. Da beim Kochen ja immer irgendwas 端brig bleibt, hier ein Rezept, um den "Resten" Herr zu werden.
Das Bauernfr端hst端ck hat eine lange Tradition. Leider schweigt sich Wikipedia 端ber seine Zubereitung aus. Das holen wir jetzt nach. Die Menge der Zutaten wird so variabel wie m旦glich gehalten (Resteessen) aber f端r vier Personen ben旦tigt man ungef辰hr:

* 250g gekochte Kartoffeln, in Scheiben schneiden (am besten festkochende, gerne auch vom Vortag)
* 4-6 Eier
* 6 Zwiebeln (in St端cke schneiden)
* 100 g durchwachsenen Speck, in kleine W端rfel schneiden (Beim klassischen schleswig-holsteinischen Bauernfr端hst端ck wird kein Speck verwendet)
* 6-8 Gew端rzgurken (in St端cke schneiden)
* 1 El Senf
* 1 El Essig
* 1 El Paprika
* 2 EL Oliven旦l
* Knoblauch
* Milch ('n guten Schu, Sahne geht auch)
* Dill (sehr wichtig!)
* Schnittlauch (eine Handvoll)
* Pfeffer
* Salz
* Tabasco (je nach Geschmack)

Zubereitung:

1. l in der Pfanne erhitzen, Kartoffeln und Zwiebeln anbraten.
2. Gurken kleinschneiden
3. Eier aufschlagen und mit den Gew端rzen und dem Essig in einen Mixer geben und gut verr端hren. Zum Schlu Milch und Gurken hinzugeben.
4. Sobald Kartoffeln und Zwiebeln gut gebr辰unt sind, den Inhalt des Mixers hinzugeben und unter best辰ndigem R端hren anbraten.
5. Kurz bevor alles gut angebraten ist, den Speck hinzugeben, weiterhin anbraten lassen, und bei ausgeschaltetem Herd kurz "ziehen" lassen.

Mit etwas Petersilie servieren und guten Appetit!





Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL f端r diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=446