Die Macht der Katastrophe

Datum 20.02.2007 | Thema: Nachrichten

Es gibt tatsÀchlich noch Artikel in der "Welt", die nicht alles schwarz malen. Aber es klingt einfach besser, zu sagen: "Wir werden alle sterben und die Umweltverschmutzer sind schuld!".

Das GrĂŒne Gewissen plagt leider auch Menschen, die keine Ahnung haben und alles nachplappern. Nicht das ich hier jemanden etwas unterstellen möchte. Wenn ich aber eine arbeitslose Nachbarin sehe, die den ganzen Tag vor dem Fernseher verblödet und mit sagen will: "Meine E-Klasse ist ein einziger Ökoskandal," dann reicht es.
Woher nimmt sie als Mensch ohne Schulabschluß und zehn Stunden dauerglotzen ihre Weisheit? Lesen tut sie nicht, ob sie es kann ist eine andere Frage. Also plappert man nach, was sonst so noch zu hören ist und nervt mich nach der Arbeit damit.

In der Welt Welt sieht die Sache noch anders aus. Da glaubt man Kritikern und alle anderen Meinungen werden unter dem Tisch gekehrt.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL fĂŒr diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=436