Jürgen W. Möllemann tot

Datum 06.06.2003 | Thema: Politik

Gestern gegen Mittag starb der, zuletzt wegen eines Spendenskandals und der Flugblattafaire umstrittene, ehemalige Vizeparteivorsitzende der FDP beim Fallschirmspringen.

Ob es sich um einen Unfall oder einen Selbstmord handelt, war bis heute morgen nicht geklärt.

Hier das bisher bekannte:
Augenzeugen berichteten, dass der Hauptschirm gelöst und der Zweitschim nicht geöffnet wurde. Dabei kann es sich aber auch um einen Fehler, eine Manipulation handeln, oder doch eben Absicht von Möllemann gewesen sein. Die ermittelnden Behörden fanden kein Abschiedsschreiben und ermitteln daher in alle Richtungen.

Der Partei- und private Freund Kubiki, dessen Frau Möllemann als Anwältin vertritt, sagte dass Möllemann von der Aufhebung seiner Immunität als Bundestagsabgeordneter wusste, wollte aber nicht an einen Selbstmord glauben. Mehr dazu auch auf Spiegel Online.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=41