charts no. 2

Datum 14.11.2005 | Thema: Hype Enforcement Agency

neues von den wegschaltcharts der hype enforcement agency.

songs mit extrem hohen nervfaktor, die daher auch nicht aus dem tÀglichen radioprogramm wegzudenken sind.

fĂŒr die niederschmetternde kritik auf mehr klicken.
juanes - la camisa negra
nummer eins der obernervtöter. ich kann garnicht soviel essen wie ich kotzen muß, wenn dieser song lĂ€uft. das passt ja ĂŒberhaupt nicht in das sonst eher einschlĂ€fernde getrĂ€ller der anderen sogenannten megahits im radio. einfach qualvoll diesen nervenaufreibenden rhythmus im morgendlichen berufsverkehr zu erleiden. da waren vor vielen jahren die gypsy kings noch angenehmer und die konnte ich schon nicht leiden.

bon jovi - have a nice day
Ă€h klingt das genauso wie it's my life? ja klingt es. fĂ€llt auch keinem abgestumpften radiohörer mehr auf. bitte nicht mehr spielen, denn seit fast 20 jahren lĂ€uft doch schon it's my life, so habe ich das gefĂŒhl.

melanie c
oh man, noch so ein kram. radiokompatible musik im einheitsbrei zum xten aufguss. brauchen wir nicht.

robbie williams
tut mir leid robbie, auch wenn ich deine musik mag. nur wenn immer deine alten, gleichen songs mindestens einmal die stunde rauf und runter trÀllern, dann nervt es.

sugababes - push the button
der rhythmus klingt einfach nur gefurzt. super ding das, da drĂŒcke ich doch gleich mal den hotbutton!

hype enforcement agency



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL fĂŒr diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=398