Musik extra günstig

Datum 07.01.2007 | Thema: Musik

Bei Apples Musikladen iTunes kostet ein Titel 99 Cent und das Weltweit, mit regionalen Unterschieden.
Am teuersten ist Apple in England, hier kostet ein Titel 99 Pence was umgerechnet (aktueller Kurs) 1,47 Euro entspricht. Günstiger sind dagegen die USA (76 Eurocent) und Kanada (65 Eurocent). In den ausländischen Shops kann man jedoch nur einkaufen, wenn man im Ausland ein Bankkonto oder aber eine Kreditkarte des jeweiligen Landes besitzt.

Billiger kommt man weg, wenn man Getränke der Firma Coka Cola (Sprite Fanta Coke etc.) mag. In den Deckeln der Flaschen findet man Codes die man auf der Internetseite Cokefridge eingeben kann und für vier solcher Codes bekommt man einen Song bei iTunes. Um einen Song noch billiger zu bekommen kann man die kostenpflichtige Nummer auf der Seite anrufen, dort kostet ein solcher Code 20 Cent was dann den Songpreis auf 80 Cent drückt.

Wenn Sie in einem Restaurant arbeiten in dem Cola aus Flaschen ausgeschenkt wird, fragen Sie ihren Chef einfach ob Sie die Deckel bekommen können, quasi als Trinkgeld. Diese werden bei eBay auch schon versteigert. Bei 30 Euro pro 1000 Stück lohnt es sich schon zuzugreifen, denn der Wert ist theoretisch 247,50 Euro! Nur das Eintippen kostet Zeit.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=348