Achtung beim Eigentumswohnungkauf

Datum 03.12.2005 | Thema: Nachrichten

Vor l├Ąngerer Zeit war ein Artikel in Welt ├╝ber eine Art "Squeeze Out" bei Mehrfamilienh├Ąusern.

Wer beabsichtigt sich eine Wohnung zu kaufen, der sollte unbedingt darauf achten, da├č er Einsicht in die Protokolle der Eigent├╝merversammlung erh├Ąlt.
Sofern ein Eigent├╝mer durch Eigentum oder durch Bevollm├Ąchtigung eine Stimmenmehrheit erlangt hat, sollte man ganz besonders aufmerksam sein. Die Gefahr, dass n├Ąmlich dieser jemand seine Macht missbraucht ist immer gegeben. Als Einzelner steht man hier alleine da. Gutachten m├╝ssen auf eigene Kosten erstellt werden, da f├╝r ein Gutachten auf Kosten der Hauseigent├╝mer ein Beschlu├č der Eigent├╝merversammlung notwendig w├Ąre. Diese wird man nat├╝rlich nicht erhalten.

Oft zieht man hier den K├╝rzeren. Im erw├Ąhnten Fall wurden durch die Eigent├╝merversammlung schnell irgendwelche Bauma├čnahmen beschlossen, die der einzelne K├Ąufer nicht mehr bew├Ąltigen konnte. Die beiden Eigent├╝mer mit mehreren Wohnungen, die sich daf├╝r in der Eigent├╝merversammlung zusammengeschlossen haben, haben eine L├╝cke ausgenutzt, die urspr├╝nglich daf├╝r genutzt werden sollte, um kleine Handwerkerauftr├Ąge schnell ausf├╝hren und bezahlen zu lassen.

Der Eigent├╝mer der einen Wohnung erhob zwar Klage gegen diese Beschl├╝sse, nur wurden diese Verfahren viel zu langsam behandelt, als da├č er eine Chance gehabt hatte, vorher nicht zur Zahlung herangezogen worden zu sein.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL f├╝r diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=302