N├╝rnberg im Dezember

Datum 14.12.2003 | Thema: Reisetipps

Ohne Zweifel zieht der Christkindlesmarkt in N├╝rnberg die Massen der Menschen an. Doch die Vorfreude eines 5-Tage-Trips nach N├╝rnberg wich nach den ersten Blicken in ein: "Das war schon alles?"
Fangen wir an. Die Tradition des Marktes mag vielleicht an erster Stelle stehen aber die Pr├Ąsentation ist nicht erste Wahl. Okay die Farben von N├╝rnberg sind nun einmal rot und wei├č, deshalb sind auch alle St├Ąnde auf dem Hauptmarkt in dieser Farbe. Leider fehlen mir hier die aufwendigen Aufbauten auf den ?Buden?, wie ich sie in den vergangenen Jahren schon in Stuttgart gesehen habe. Einzig auf der Kinderweihnacht waren diese netten kleinen Figuren zu sehen.

Das Budenangebot war d├╝rftig. An jeder Ecke Bratwurst oder Punsch. Manchmal auch Anbieter von Zwetschgenm├Ąnnchen (getrocknete Zwetschgen als Gliedma├čen und Waln├╝sse als Kopf), Christbaumschmuck (besonders bemalte, mundgeblasene Christbaumkugeln sehen sehr gut aus, sind aber recht teuer), Lebkuchenbuden (Lebkuchen aus N├╝rnberg sind besonders lecker) und das war fast schon alles.

Die Waffelbuden und Dampfnudelverk├Ąufer waren nur auf der Kinderweihnacht und damit f├╝r meinen Geschmack unterpr├Ąsent. Im Gro├čen und Ganzen ist der Weihnachtsmarkt dem Bremerv├Ârder wohl am ehesten gleichzusetzen, der N├╝rnberger ist nur gr├Â├čer und l├Ąnger. Die gleichen einfallslosen Buden am gleichen Fleck. Dieser Weihnachtsmarkt lebt von seinem Ruf und der ist in der ganzen Welt bekannt, so waren auch viele Japaner, Italiener, Engl├Ąnder, Amerikaner und Franzosen zu Gast. F├╝r diese Besucher war dieser Markt wohl etwas besonderes.

Die Buden k├Ânnten auch bei jedem Fest (Altstadtfest sonst noch ein Fest und Festfest) genutzt werden, es mu├č nur die Einrichtung ge├Ąndert werden. Im Grunde genommen steht hier alles im Zeichen der leckeren N├╝rnberger Bratw├╝rstl. Warum nicht ein Fest zu ehren der Bratwurst, da k├Ânnte man doch gleich die Buden noch mal aufstellen.

Demn├Ąchst auf www.eraser.org ein Bericht ├╝ber diverse Sightseeing-Objekte aus N├╝rnberg.




Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL f├╝r diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=162