Danke SKY! Ihr seid echt scheiße!

Datum 31.08.2014 | Thema: Fernsehen

Das musste jetzt einmal gesagt werden. Sky tauscht gerade aggressiv alle alten Smartcards gegen neue V14-Karten um. Weil nicht jeder diese neuen Karten mit dem einschränkenden HD+ nutzen kann gibt SKY dann auch gleich neue kastrierte Receiver aus. Gegen einen hohen Aufpreis auch kastrierte Festplattenreceiver. Mit ohne Features natürlich. USB? Fehlanzeige! App-Steuerung? Nee, warum auch. Wir lassen lieber wieder eine Fernbedienung mehr rumliegen. Tja oder neuer Fernseher? Nicht von Sky, denn Sky stellt nur das Programm zur Verfügung.

Antwort vom Kundenservice am Telefon: Wir stellen nur das Angebot zur Verfügung, KOMFORT ist uns EGAL!

Aha, super, dann ist da ja auch mal klar. Da stellt man sich dann einen Receiver mit Jugendschutz in einen DINKS/DINKY Haushalt. Das Schicksal hat man sich ja auch nicht ausgesucht, wird aber von Sky mitgegängelt. Dummerweise läuft das Abo noch 18 Monate. Sonderkündigungsrecht? Wieder Fehlanzeige, denn SKY behält sich in den AGB vor das Verschlüsselungsverfahren jederzeit zu ändern. So ist dann auch das frisch renovierte Wohnzimmer dann um einen SAT-Receiver reicher, der das Wohnzimmer verschandelt. Es liegt wie zu Großvaters Zeiten eine Fernbedienung auf dem Tisch… Da ist die Zukunft!

Netflix oder Amazon Prime auf dem Lande leider unmöglich. Wie war das mit dem Breitbandausbau, Frau Merkel? Naja, bis vor einem Monat hatte ich mit 2 mbit ja noch Highspeedinternet, wie es definiert war. Jetzt ist es amtlich, der gefühlt Schnarchanschluss ist nun offiziell Schnarch-DSL. Ausbau ungewiss…




Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=1141