info no. 548 // deutsche im auslandsurlaub

Datum 22.07.2014 | Thema: Hype Enforcement Agency

urlaubszeit, entspannung... äh nein, nicht wenn deutsche in der gegend sind. da fliegt man weit weg zum grand canyon... und man denkt man ist sicher.

falsch gedacht, dabei outete sich vorher niemand durch sandalen und weißen socken. bis dann der bus bestiegen wurde. der busfahrer sagte: "immer durchgehen, immer durchgehen!" hinten wartete schon eine deutsche nebelkrähe und schrie in einem ostdeutschen dialekt: "hier ist reserviert! hier ist reserviert!" ich sagte leise zu meinem kumpel: "let's talk english in this bus!" da möchte man sich echt schämen, solche typen zu verstehen. aber sie hatte kein handtuch dabei, um der reservierung nachdruck zu verleihen. die amerikaner machten einen bogen um die dumme nuss


als dann die drei begleitpersonen der nebelkrähe einstiegen brüllte sie durch den bus: "hierher! ich hab euch freigehalten!"

ich kann mich nur für dieses kackige benehmen entschuldigen im namen meiner landsleute entschuldigen. deutsche sind teilweise durch amerikanische fernsehformate, wie talkshows weitgehend verblödet.

tut mir echt leid, aber ich will die hier in deutschland auch nicht haben. euer land ist so groß, da könnt ihr das vertragen.

hype enforcement agency



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=1139