Kaufen kann man schnell - Fehlkäufe beim Notebook kann man jedoch vermeiden

Datum 29.03.2012 | Thema: Computer

-Gastbeitrag-

Damit ein Notebook den Anforderungen des Anwenders gerecht werden kann, müssen vor dem Kauf Verwendungszwecke und Inanspruchnahme abgeklärt werden. Um nur Texte oder Bilder zu verarbeiten oder der Lieblingsmusik zu lauschen und im Internet zu surfen reicht in der Regel schon das Einsteiger - Notebook aus.

Hingegen schon mit einem Allround Notebook auch größere Ansprüche ohne Problematik umgesetzt werden können. Zur Grundausstattung beim Allrounder gehört ein leistungsstarker Prozessor, der bis zu 4 Std. im Dauerbetrieb genutzt werden kann und eine gut funktionierende Grafikkarte. Für den Durchschnittseinsatz reicht dieses Notebook vollkommen aus.

Je höher die Ansprüche, desto größere Grundvoraussetzungen müssen vorhanden sein

Für größere Anforderungen an das System wird jedoch eine leistungsstärkere Kapazität benötigt. Diese gibt es bei Gaming- oder Multimedia-Notebooks. Nicht nur die Grafikkarten sind ausgereifter, sondern auch die Prozessoren sind weitaus belastbarer über viele Stunden hinweg wie Billige Notebooks. Große erstklassige Bildschirme sorgen für einen dimensionalen und klaren Blick während des Arbeitens oder Spielens. Starke Akkulaufzeit und ein durchschnittliches Preisgefüge sind nur wenige Punkte, die den Kauf eines Multimedia - Notebooks oder Gaming - Notebook befürworten. Durch den Komfort der Notebooks werden allerdings auch die Akkus stark beansprucht, sodass diese teilweise ohne feste Stromversorgung bis zu 2 Stunden leisten können.

Kompakte Mobilität für den individuellen Einsatz

Starke lang anhaltende Akkus werden in der Regel nur benötigt, um fernab vom Büro, auf Dienstreisen oder im Urlaub mobil zu sein. Nicht nur wegen der Akkuleistung, sondern auch oft durch ein viel zu schweres Eigengewicht scheiden einige Notebooks beim Kauf grundsätzlich aus.

Fazit. Vor dem Erwerb eines Notebooks sollte man sich rechtzeitig Gedanken und alle Vor- und Nachteile abwägen, damit es beim Arbeiten kein böses Erwachen gibt. Weitere Infos dazu finden Sie im E-Book Notebook, Billige Notebooks.



Dieser Artikel stammt von eraser.org
http://www.eraser.org

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.eraser.org/modules/news/article.php?storyid=1096