NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 12:35 - 28.06.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Nachrichten - Augenwischerei: Ersparnis bei Smarthome - Die Nachrichten

(1) 2 3 4 ... 224 »
Nachrichten : Augenwischerei: Ersparnis bei Smarthome
Geschrieben von airportmaster am 21.06.2017 (124 x gelesen)
Nachrichten

Smarthome das Schlagwort der Internet Provider. Hier etwas aus der Werbung der EWE:

Weiteres Einsparpotenzial bieten intelligente Lichtelektronik oder die Steuerung des Standby-Modus der elektronischen Geräte im Haushalt. Nach Angaben der Deutschen Energie Agentur (DENA) bleiben bei beiden Technologien rund 100€ pro Jahr mehr auf der Habenseite. Ein weiteres Feld, die Haushaltskasse zu entlasten, bieten Smart Meter. Mit intelligenten Stromzählern lassen sich kostengünstige Stromtarife, z.B. in der Nacht, besser ausnutzen und so weitere Kosten einsparen.

Ach ganze 100,00 EUR? Also fast einen ganzen Monatsabschlag für Gas und Strom. Das klingt doch verlockend. Hinter den Kulissen sieht es anders aus. Mindestens 4,95 EUR kostet allerdings der Zugang zum System der EWE im Monat. Sind also fast 60,00 EUR schon wieder weg von den 100 EUR. Bleiben also ganze 40,00 EUR. Nur kostet jedes Gerät noch einmal Geld. Ob diese Geräte kompatibel zur Konkurrenz der Telekom sind, bleibt offen. Bei der EWE kosten z.B. 1 Thermostat 2,95 EUR/mtl. Sind 35,40 EUR im Jahr. Äh wo sind denn nun die 100,00 EUR Ersparnis hin, wenn man 4 Thermostaten hat? Dann vielleicht doch einfach nur programmierbare Thermostaten vom Baumarkt?

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2059 Bytes mehr | Kommentar?
Nachrichten : Wer, was, so und warum bei welt.de
Geschrieben von derfaekaldoktor am 06.06.2017 (143 x gelesen)
Nachrichten

Seit es Welt/N24 gibt ist das Niveau stetig gesunken. In der Schule habe ich mit Spannung die „Textsorte Nachricht“ verfolgt, oder auch nicht. Aber hängen geblieben ist davon doch noch etwas. Leider hat das Internet die Textsorte Nachricht verdorben und sie wird immer wieder falsch genutzt. Von Clickbaits ist die Rede. Also reißerische Überschrift und nix dahinter.

Bild-Niveau hat man damals gesagt, wenn Fragewörter in der Schlagezeile sind. Eine Schlagzeile soll informieren und keine Fragen aufwerfen. Selbst mit der Nutzung „so“ oder „was sie jetzt alles zu wissen müssen…“ ist es immer noch falsch.
Hier einige tolle aktuelle Beispiele:

„Dagegen wäre Griechenland ein Kinderspiel“

Zugegeben hier fehlt zwar das eben angeprangerte Fragewort, doch es fehlt auch worum es gibt. „Griechenland wäre ein Kinderspiel gegen Italien“ wäre korrekt. So klickt der Leser immer schön weiter und generiert Klicks.


Die folgende Liste lässt sich täglich verlängern. Liest man dann den Artikel, stellt man auch leider oft fest, dass die aufgeworfene Frage nur am Rande oder nur kurz im letzten Satz beantwortet wurde. In der App sieht das dann leider noch absurder aus. In jeder Rubrik findet sich mindestens ein Artikel, an dem man beim Scrollen hängen bleibt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 5095 Bytes mehr | Kommentar?
Gesellschaft / Zeitgeschehen : 80 Leute sitzen im Restaurant, kommt einer hinzu
Geschrieben von Webmaster am 11.01.2017 (389 x gelesen)
Gesellschaft / Zeitgeschehen

jetzt ist der Laden zu voll!? So fangen manche an wenn, Sie über die Flüchtlingssituation in Deutschland reden. Man könne ja wohl nicht behaupten das das Restaurant nun überfüllt sei. Ja das mag wohl sein, das ist aber auch einer der dümmsten Milchmädchenrechnungen dieser Zeit.

Bewertung: 2.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1742 Bytes mehr | Kommentar?
Computer : Viele Fotobearbeitungsprogramme auf dem Handy
Geschrieben von airportmaster am 16.06.2017 (99 x gelesen)
Computer

Wer Instagram, Twitter, Facebook, den unnachahmlichen Messenger für Facebook auf dem Smartphone hat, der hat inklusive der betriebssystemeigenen Fotobearbeitungssoftware schon mal 4 Programme zum Bearbeiten von Fotos auf dem Handy. Alles kommt per Huckepack mit der normalen App daher. Installationsroutinen gibt es ja nicht.

Wer Wert auf Raw-Bilder auf dem iPhone legt hat sowieso noch andere Apps wie Camera+ und Adobe Lightroom. Also wären wir bei 7 Apps.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1129 Bytes mehr | Kommentar?
Gesellschaft / Zeitgeschehen : Sie wissen es besser
Geschrieben von Webmaster am 20.01.2017 (446 x gelesen)
Gesellschaft / Zeitgeschehen

nein nicht Sie da vor dem Bildschirm, oder vielleicht doch? Immerhin lesen Sie diesen Beitrag, das weckt in mir die Hoffnung dass es noch selbst denkende Menschen auf der Welt gibt. Aber dennoch, gemeint sind nicht Sie, sondern in diesem Fall die besserwisserische Medienlandschaft. Alle wissen schon das die Welt untergeht, weil Donald Trump heute das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten angetreten hat.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2329 Bytes mehr | Kommentar?
(1) 2 3 4 ... 224 »
Aktuelle Downloads
eraser.org @ Twitter
Aktuelle Links
Zitate
Dämliche Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen steht "Ich bin zu doof".


Feeds und Widgets

Follow us on Twitter

RSS Feed
Seiten Sponsor
Unterstützen Sie uns indem Sie über diesen Link bei Amazon.de etwas kaufen.
VIP-Links
Airport Bremervoerde
FiBu Braun
IconBase
sMaximum
B2OS
eraser.org Bookmarken

       
       
Webnews