NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 09:11 - 22.08.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Wirtschaft und Finanzen - Bonuskarten mit Punkteentwertung - Die Nachrichten

(1) 2 3 4 ... 226 »
Wirtschaft und Finanzen : Bonuskarten mit Punkteentwertung
Geschrieben von derfaekaldoktor am 16.08.2017 (71 x gelesen)
Wirtschaft und Finanzen

Galeria Kaufhof halbiert die Punkte. Lächerlich ist die Begründung: „Es ist einfacher für den Karteninhaber, weil die anderen Teilnehmer ja auch 1 Punkt für 2 EUR geben.“ Ja einfacher schon, nur so sammelt man eben auch weniger Punkte. Kaufhof muss dafür weniger Geld ans Paybacksystem abdrücken.

Schauen wir uns da einmal ein wenig die Historie an. Miles&More die Vielfliegerkarte Lufthansa. Hat man früher für jede geflogene Meile eine Meile bekommen, gibt es nun nach Art des Tickets eine halbe Meile oder weniger. System: Wer teurer Buchungsklassen bucht, der bekommt auch viele Meilen. Einlösen ist da schon schwieriger. Upgrades durch Meilen lassen sich nur vornehmen, wenn eine entsprechende Buchungsklasse genommen wurde. Da kann dann ein Economyflug + Upgrade so teuer sein, wie direkt günstigste Preisklasse Business zu buchen. Man möchte also wirklich nur echte Vielflieger im System als Teilnehmer haben.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2174 Bytes mehr | 1 Kommentar
Wirtschaft und Finanzen : Lobbyismus in der „Die WELT“
Geschrieben von derfaekaldoktor am 17.07.2017 (174 x gelesen)
Wirtschaft und Finanzen

Open in new window


Der Axel Springer Verlag hat sich vor einiger Zeit bei Uber beteiligt. Dem Laden, der mit seinen Angeboten schon in verschiedenen Bundesländern mit dem Gesetz angeeckt ist. Uber vermittelt u.a. taxiähnliche Dienste, die von privaten Fahrern ohne Konzession oder Ortskundeprüfung vorgenommen werden.



Der Arbeitgeberfreundliche Verlag Axel Springer macht nun Lobbyarbeit für Uber bei seinen Lesern. Dazu wird bei gefühlt jedem zweiten Artikel nervige Uber-Werbung (gekennzeichnet mit einem kleinen -w- am Bildrand) in der App gemacht. Damit ist der Leser erst einmal mit dem Namen Uber vertraut und vor allem von den „Vorzügen“ überzeugt. Anschließend sollen dann wohl die Gesetzesänderungen vorangetrieben werden. Uber ist ja schließlich kein Wohlfahrtsverein.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1427 Bytes mehr | Kommentar?
Nachrichten : Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
Geschrieben von derfaekaldoktor am 10.07.2017 (172 x gelesen)

Bei Amazon hat sich wieder etwas getan. Stillschweigend nahmen Kunden vor vielen Jahren Prime hin (damals noch ohne Streaming oder Prime-Day), um Artikel am nächsten geliefert zu bekommen. Das war vor Prime Standard aber sei es drum

Nun hat Amazon seine kulante Rücksenderegelung zurückgefahren. Bis 40,00 EUR fallen für eine Rücksendung nun 3,50 EUR an. Da überlegt man sich die Rücksendung zweimal. Lebensmittel sind ausgeschlossen. Was Amazon zu Lebensmitteln zählt ist seltsam (Eiweiß ist Lebensmittel, Omega 3 nicht). Klar, darf Amazon für die Rücksendung Geld nehmen. Nur lassen sich Deutsche ungern Gratisleistungen wegenehmen. Ach egal,das hat bei Prime schon fast keiner gemerkt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1383 Bytes mehr | Kommentar?
Hype Enforcement Agency : info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
Geschrieben von enforcerer am 09.08.2017 (90 x gelesen)
Hype Enforcement Agency

am wochenende durfte ich das erlebnis von alexa, amazons abhörwanze im wohnzimmer, erfahren.

mutter: alexa, leiser
kind: alexa, spiel kinderlieder
kind: alexa, lauter
mutter: alexa, leiser

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 530 Bytes mehr | Kommentar?
Wirtschaft und Finanzen : Becks baut Stellen in Bremen ab
Geschrieben von derfaekaldoktor am 12.07.2017 (192 x gelesen)
Wirtschaft und Finanzen

Bereits 2016 kündigte Anheuser Busch Inbev an Stellen abzubauen. Damals ging Bremen noch davon aus, dass Becks nicht betroffen ist. Nun kristallisiert sich heraus, dass Stellen ins günstige Indien verlagert werden. Ob die Fachkenntnis der dortigen Mitarbeiter ausreicht, um Qualität und Quantität zu leisten ist fraglich.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 696 Bytes mehr | Kommentar?
(1) 2 3 4 ... 226 »
Aktuelle Downloads
eraser.org @ Twitter
Aktuelle Links
Zitate
Gegner glauben uns zu widerlegen, wenn sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsrige nicht achten.

Johann Wolfgang von Goethe
Feeds und Widgets

Follow us on Twitter

RSS Feed
Seiten Sponsor
Unterstützen Sie uns indem Sie über diesen Link bei Amazon.de etwas kaufen.
VIP-Links
Airport Bremervoerde
FiBu Braun
IconBase
sMaximum
B2OS
eraser.org Bookmarken

       
       
Webnews