NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 04:10 - 19.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Hype Enforcement Agency - info no. 554 // eu regelwut, heute: kreditkartengebuehren - Die Nachrichten

« 1 2 3 4 (5) 6 7 8 ... 113 »
Hype Enforcement Agency : info no. 554 // eu regelwut, heute: kreditkartengebuehren
Geschrieben von enforcerer am 11.12.2015 (968 x gelesen)
Hype Enforcement Agency

wer hätte das gedacht, die eu hat seit 9.12.15 per verordnung die kreditkartengebühren neugeordnet - sprich reduziert und gedeckelt. im gegenzug werden dafür die kreditkarten teurer. wer hätte das gedacht?

nicht nur banken geben kreditkarten aus, sondern auch amazon, payback usw. letztere geben häufig gratiskarten aus, welche sich mit den gebühren, die der händler zahlt wieder rechnen. banken nehmen da eher jahres- oder monatspreise.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1262 Bytes mehr | Kommentar?
Überwachung : Rückkehr der Vorratsdatenspeicherung
Geschrieben von IMformant am 16.10.2015 (1338 x gelesen)
Überwachung

Man kann es kaum glauben, letzte Woche war noch ein guter Tag für den Datenschutz, als das Safe-Harbour-Abkommen als unzulässig eingestuft wurde und nun kommt die Vorratsdatenspeicherung 2.0.

Richtig wir hatten schon einmal eine Vorratsdatenspeicherung diese wurde aber schon 2010 vom Bundesverfassungsgericht als verfassungswidrig erklärt. Wir setzten ja nur wieder blind EU-Recht um, weil wir sonst ja von der EU etwas aufgebrummt bekommen von wegen Einhaltung von Verordnungen und sowas… Dann kam 2014 auch der Europäische Gerichtshof die Vorratsdatenspeicherung für ungültig, weil Grundrechte verletzt werden.


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1090 Bytes mehr | Kommentar?
Hype Enforcement Agency : info no. 553 // internet des dings
Geschrieben von enforcerer am 09.10.2015 (1119 x gelesen)
Hype Enforcement Agency

das internet der dinge, neuestes bullshit bingo wort für die neuen bingokarten. man kann es nicht mehr hören. intelligente gegenstände, aha! so intelligent, dass man sie vernetzen muss, die daten in eine cloud müssen und man plötzlich offline ohne alles darsteht.

oder noch besser online, aber die daten aus der cloud geklaut wurden, schon blöd. woher kommt nur immer dieses misstrauen? die leute auf den dörfern mit dsl light werden als hinterwäldler abgetan.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 836 Bytes mehr | Kommentar?
Hype Enforcement Agency : info no. 552 // cookie klicken
Geschrieben von enforcerer am 06.10.2015 (1003 x gelesen)
Hype Enforcement Agency

manchmal verursachen eu-verordnungen ja mehr arbeit als nutzen. manchmal? eigentlich immer. so hat sich die eu mit ihrer regelwut dann auch den cookies angenommen. cookies, das sind nicht die kekse mit schoko aus dem keksregal, sondern die fiesen datenschutzrechtlich bedenklichen spionagehinterbleibsel im browser.

Bewertung: 2.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 906 Bytes mehr | Kommentar?
Computer : Die Keynote ist rum und jetzt?
Geschrieben von Webmaster am 10.09.2015 (2273 x gelesen)
Computer

Auf der diesjährigen Keynote von Apple gab es viel Neues aber wenig wirklich Innovatives zu sehen, für Apple war allerdings alles AMAZING! Dann gucken wir doch mal was Apple jetzt so auf der Pfanne hat und womit man uns das Geld aus der Tasche ziehen möchte, in der Reihenfolge der Vorstellungen.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 6853 Bytes mehr | Kommentar?
Tests : Review Nodus Access Case 2
Geschrieben von Webmaster am 09.12.2015 (1370 x gelesen)
Tests

Vorweg, ich bin zufriedener Nutzer eines BookBook Cases, der Grund mir das Nodus Case anzuschauen war, das BookBook Case für das iPhone 6/s hat eine Kunststoffschale die relativ dick aufträgt, was dem Design das iPhones abträglich ist.

Bewertung: 10.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 3222 Bytes mehr | Kommentar?
Überwachung : Nach Safe Harbour kommt TTIP
Geschrieben von IMformant am 09.10.2015 (1193 x gelesen)
Überwachung

Datenschutz wird großgeschrieben in der EU, denn Datenschutz ist ein Hauptwort. Deswegen war es der EU ja auch nicht wichtig, wie geschützt die Daten ihrer Bürger sind. Ohne Skrupel wurden Datenübermittlungen in ein unsicheres Drittland zugelassen. Der „sichere“ Hafen USA wurde durch die Snowden-Enthüllungen zerstört, wie einst Pearl Harbour, nur am grünen Tisch. Der Europäische Gerichtshof hat unbefangen festgestellt, dass die USA eben kein sicheres Drittland sind.

Nun gibt es natürlich einen Rattenschwanz, denn mit welchem Recht gibt es für das SWIFT-Netzwerk in den USA noch ein Rechenzentrum, wenn keine amerikanischen Unternehmen an den Zahlungen beteiligt sind. Diese Daten sind für US-Behörden natürlich „nur“ zur Terrorabwehr zugänglich. Die Fluggastdatenübermittlung ist auch so ein Problem.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2095 Bytes mehr | Kommentar?
Wirtschaft und Finanzen : USA gegen Volkswagen
Geschrieben von derfaekaldoktor am 07.10.2015 (2696 x gelesen)
Wirtschaft und Finanzen

VW hat beschissen, ja! Ausbaden werden es die kleinen Mitarbeiter und die Folgen sind nicht abzusehen. Das diese Manipulation ausgerechnet in den USA herausgefunden wurde, ist aber das größte Mysterium.

Das Land, dass Diesel als Trucktreibstoff bezeichnet und deren Autohersteller einen 2,5L V6 als Standardmotor haben. Motoren ohne Laufkultur und ohne Durchzugsvermögen. Das Treten des Gaspedals sorgt für ein lauteres Motorgeräusch. Das Land, wo Pick-Ups auch gut und gerne mal 17l/100km Benzin verbrauchen. Das Land, das Klimaschutz seit Jahren aktiv behindert!

Ausgerechnet dieses Land regt sich wegen der Luftqualität auf? Mir ist schleierhaft, wie ein Fahrzeug mit einem Verbrauch von 5l/100km Diesel mehr Schadstoffe ausstoßen soll als ein Benziner mit einem Verbrauch von 17l/100km. Aber es geht hier um Stickoxide, nicht in Europa um die CO2-Werte. Gut gerechnet: Altes Auto 9/100km Benzin war angegeben mit 217g CO2, neuer Diesel mit 118g bei 4,8l/100km. Einfach überschlagen bedeutet dies: Der oben schon angeführte Pick-Up müsste um die 400g CO2 ausstoßen.

Bewertung: 9.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2851 Bytes mehr | Kommentar?
Hype Enforcement Agency : info no. 551 // get your gate
Geschrieben von enforcerer am 23.09.2015 (1029 x gelesen)
Hype Enforcement Agency

warum wird in letzter zeit immer von gate geredet? heute sah ich dann #dieselgate. es nervt. aus einem kleinem wasserloch wurde dann ein watergate gemacht... dies nannte man dann wegen des verschütteten wassers watergate... oder ging es damals nicht um den watergate gebäudekomplex?

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 672 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Wo die vielen Flüchtlinge herkommen und wer sie zu verantworten hat
Geschrieben von Webmaster am 21.08.2015 (1749 x gelesen)
Politik

Dieses Jahr soll nach Schätzungen circa 800.000 Menschen nach Deutschland als Flüchtlinge kommen. Doch wo kommen Sie her welche Gründe haben Sie warum bleiben sie nicht in deren Land? Um die Frage zu beantworten, müssen wir die Gründe aufzählen. Zum einen sind dies Wirtschaftsflüchtlinge aus den Balkanstaaten und Afrika, zum anderen handelt es sich um Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland Syrien.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 3387 Bytes mehr | Kommentar?
« 1 2 3 4 (5) 6 7 8 ... 113 »
Aktuelle Downloads
eraser.org @ Twitter
Aktuelle Links
Zitate
Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.

William Somerset Maugham
Feeds und Widgets

Follow us on Twitter

RSS Feed
Seiten Sponsor
Unterstützen Sie uns indem Sie über diesen Link bei Amazon.de etwas kaufen.
VIP-Links
Airport Bremervoerde
FiBu Braun
IconBase
sMaximum
B2OS
eraser.org Bookmarken

       
       
Webnews