NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 01:10 - 24.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Politik - Schwarzarbeit - Die Nachrichten
RSS Feed

Ein kritischer Blick auf die Politik im In- und Ausland
« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »
Politik : Schwarzarbeit
Geschrieben von Webmaster am 27.02.2009 (1694 x gelesen)
Politik

Schwarzarbeit ist böse und muss bekämft werden,denn jeder der schwarz Arbeitet zahlt weder Steuern noch Sozialabgaben. Jeder der solche Arbeit anbietet gilt als unsozial. Wieso also boomt Schwarzarbeit in Deutschland?

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1444 Bytes mehr | 3 Kommentare
Politik : Zahlenmanipulation [Update]
Geschrieben von Webmaster am 25.11.2008 (1667 x gelesen)
Politik

Aufgepasst, die Regierung ist wieder mal dabei die Satistiken zu schönen. Schon jetzt ist die offizielle Arbeitslosenzahl um 100.000 bis 150.000 Personen zu gering, da Menschen die über zwei Stunden in der Woche arbeiten, jedoch Arbeitsuchend gemeldet sind, nicht erfasst werden.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1255 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Notstand
Geschrieben von c4sh am 06.10.2008 (2062 x gelesen)
Politik

Die Finanzkrise weitet sich aus. Anstatt den Markt sich selbst zu überlassen und die Zocker, die die Krise durch jahrelange Exzesse herbeigeführt haben, von der Platte zu fegen, gießt der Staat auch noch Öl ins Feuer. Das kann zu einem bösen Erwachen führen.

Bewertung: 8.00 (4 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 4490 Bytes mehr | 1 Kommentar
Politik : Obama in Deutschland
Geschrieben von Webmaster am 23.07.2008 (1511 x gelesen)
Politik

Der Präsidentschaftskandidat der Demokraten und Senator Barak Obama besucht morgen Deutschland und spricht vor der Siegessäule in Berlin. Frankreich und Großbritannien sind neidisch auf Deutschland, da Herr Obama in Deutschland mehr Termine vergeben hat las in Ihren Ländern, die deutsche Bundesregierung hingegen freut sich weniger über so viel Zuneigung.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1799 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Hallo Herr Tiefensee
Geschrieben von derfaekaldoktor am 30.06.2008 (1949 x gelesen)
Politik

Guten Morgen, so möchte man sagen. Herr Tiefensee ist aufgewacht. Was viele Autobahnfahrer schon bemerkt haben: So geht es nicht weiter! Das hat nun auch Herr Tiefensee bemerkt. Dieser Anflug von Realismus bei einem Politiker ist schon fast unheimlich.

Da Problem ist hausgemacht. Fehlende Infrastruktur fängt an die schnelllebige Wirtschaft zu behindern. Dabei spielt das Wirtschaftswachstum in relativen Zahlen keine Rolle, wenn in absoluten Zahlen ein Anstieg vorhanden ist. Zur Erklärung Herr Tiefensee: 5% von 100 sind 5. 2,5% von 200 sind auch 5. Was soll uns dieser Ausflug in die Prozentrechnung sagen? Wer hat mehr am Ende? Es würde Jahre dauern, wenn beide Steigerungen gleich bleiben, bis die 100 die 200 eingeholt hätte.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2332 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Schmidt Merkel und Murks
Geschrieben von Webmaster am 30.12.2008 (1611 x gelesen)
Politik

Eigentlich sollen Politiker ja zum Wohle des Volkes handeln, wenn man sich so ansieht wa unsere Regiereung gerde aktuell vermurkst, erkennkt man das diese unter gehörigem Realitätsverlust leiden.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1472 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Yes we can
Geschrieben von Webmaster am 05.11.2008 (1584 x gelesen)
Politik

Barack Obama ist am Ziel, laut Medienberichten ist er zum ersten farbigen Präsidenten der USA gewählt worden. Bis er sein Amt antreten kann vergehen zwar noch ein paar Monate, aber die Welt ist voller Zuversicht.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 875 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Strom sparen für Dummies
Geschrieben von Webmaster am 04.09.2008 (1622 x gelesen)
Politik

Das Wirtschaftsministerium unter dem allseits (un)bekannten Minister Glos hat heute Vorschläge zum Stromsparen vorgestellt. Man oh man, von hochbezahlten Beamten hätte man eigentlich mehr erwarten können.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2289 Bytes mehr | Kommentar?
Politik : Auf der anderen Seite wird eingesammelt
Geschrieben von derfaekaldoktor am 18.07.2008 (1324 x gelesen)
Politik

Auch wenn der Herr Finanzminister bei der Pendlerpauschale hart bleibt, wird eine Senkung nur ein Witz sein. Die Flucht vor den Kosten im Gesundheitssystem sind ab 2009 nämlich vorbei. Vor bei die Zeit in der man 12,4% Krankenkassenbeitrag zahlen konnte. Die AOK-Bonzen haben gesiegt und 15,x% für alle wird angesagt sein. Für mehr Geld weniger Leistung, darauf läuft es hinaus.

Es wäre auch zuviel verlangt, wenn nur einmal etwas in Deutschland günstiger wird, ohne das auf andere Seite doppelt kassiert wird.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 856 Bytes mehr | 1 Kommentar
Politik : Energiepolitik
Geschrieben von derfaekaldoktor am 20.06.2008 (2318 x gelesen)
Politik

„Nachdem wir im vergangenen Jahr den Preis für Erdgas zweimal um insgesamt 0,40 ct. gesenkt haben,“ fängt ein Brief der Stadtwerke an und geht so weiter: „sehen wir uns gezwungen im Angesicht steigender Bezugkosten den Preis um 0,80 ct. im August anzuheben. Für Sie entstehen nur geringfügig höhere Kosten von ca. 9,80 pro Monat.“ Schön, nur verdiene ich keine 9,80 Euro mehr im Monat. Mein Auto verbraucht schon 35 Euro mehr im Monat und der Strom ist auch nicht günstiger geworden. Der regionale Versorger, der der Stadt jedes Jahr ein hübsches Sümmchen an Gewinn überweist, soll dies auch weiterhin tun. Um dies sicherzustellen wird noch einmal klar, dass Stadtwerke keine soziale Einrichtung sind, sondern auch nicht besser als die großen bösen Global Player. Einer muss den Haushalt ja retten, wenn das die Verkehrssünder nicht alleine schaffen, dann muss der Gewinn der Stadtwerke steigen. Tafelsilber verkauft man nur einmal. Warum nun manche kleinen Stadtwerke günstigere Preise haben als andere, wird nicht nur an der Kalkulation und den Lieferverträgen hängen, sondern auch am Finanzierungsbedarf der öffentlichen Hand.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2340 Bytes mehr | 1 Kommentar
« 1 2 (3) 4 5 6 ... 10 »
Aktuelle Downloads
eraser.org @ Twitter
Aktuelle Links
Zitate
Ein Tag, der ohne Lachen war, bringt deine Schönheit in Gefahr. Er legt dir Falten ins Gesicht, drum lache viel, vergiss es nicht.

Heinrich Zille
Feeds und Widgets

Follow us on Twitter

RSS Feed
Seiten Sponsor
Unterstützen Sie uns indem Sie über diesen Link bei Amazon.de etwas kaufen.
VIP-Links
Airport Bremervoerde
FiBu Braun
IconBase
sMaximum
B2OS
eraser.org Bookmarken

       
       
Webnews