NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 06:11 - 23.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Adobe Reader sparsam installieren - Computer - Die Nachrichten
Computer : Adobe Reader sparsam installieren
Geschrieben von airportmaster am 23.02.2009 (1892 x gelesen) Artikel vom Autor
Computer

Wir alle kennen ihn, manche hassen ihn, den Adobe Acrobat Reader. Derzeit liegt er in Version 9 vor. Es gibt zwar Alternativen, wie den schlanken Foxit-Reader, doch manchmal stößt dieser an seine Grenzen

Der Acrobat Reader verschlingt heutzutage schon etwa 30 bis 70MB auf der Festplatte. Normalerweise kein Problem für moderne Rechner. Doch für den Laien unsichtbar entpackt die Setup-Routine des Readers auch noch die Installationsdateien.

Diese verschlingen ja nach Version auch nochmal zwischen 70 und 90MB im Unterverzeichnis Adobe. Um diesen Speicherplatz gerade auf dem Hauptlaufwerk wieder freizugeben, können diese Setup-Dateien bedenkenlos gelöscht werden.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
20.11.2017 - Satte Rabatte bei der Amazon Cyber Monday Woche
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Mit der immer stärkeren Ausdehnung des Terrorvorfwurfs haben die Regierungen jedoch die Möglichkeit, präventiv gegen politische Aktivisten vorzugehen.

Wilfried Hamm