NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 04:13 - 19.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 413 // ausgesperrt - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 413 // ausgesperrt
Geschrieben von enforcerer am 24.11.2008 (1430 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

premiere ist zum kotzen. das lohnt sich nur für arbeitslose, die den ganzen tag zu hause sind. es gibt zwar den ganzen tag sendungen, die tagsüber ausgestrahlt werden, doch vieles mit altersschutz.

dort kommt der smartcardtausch der letzten wochen ins spiel. die hea bekam einen neuen receiver von premiere geschenkt, die freude legte sich, als tagsüber eine sendung ab 16 aufgezeichnet wurde. naja jedenfalls habe ich 90 min. die altersschutzeingabe aufgezeichnet. die pin wurde natürlich für diese sendung hinterlegt. weil aber die nicht um haushalt vorhandenen jungendlichen diese sendung dann anschauen könnten (WIE???), wird die sendung dann auch gesperrt.

danke! ich habe gekündigt,
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mitglied Diskussion
Webmaster
Geschrieben am: 24.11.2008 12:33  Aktualisiert: 24.11.2008 12:33
Webmaster
Mitglied seit: 25.07.2006
aus: Tamm / Ludwigsburg
Beiträge: 351
 _CM_RE: info no. 413 // ausgesperrt
Ja das ist schon ziemlich lästig. Da entspert man eine Sendung und zappt zwei Sekunden später weiter und muss wieder die Jugendschutzpin eingeben. Wieso diese nicht wenigstens für ein paar Minuten vorgehalten wird ist mir schleierhaft. Bei der guten alten D-Box konnte man alternative Firmware einspielen und den Judgenschutz abschalten, denn auch bei uns gibt es keine Jugendlichen unter 16 die an die Geräteschaft rannkommt.
Zitate
Funktionäre sind Leute, die erst dreimal überlegen, bevor sie nichts tun.