NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 20:27 - 17.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 403 // panikmache in der presse sorgt für bankenüberlastung - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 403 // panikmache in der presse sorgt für bankenüberlastung
Geschrieben von enforcerer am 08.10.2008 (1418 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

unglaublich! übersetzungsfehler (zertifikate) und halbwahrheiten sorgen für zusätzliche arbeit bei ihrem bankmitarbeiter.

tipps zur panik!
1. glauben sie nicht den zeitungen, vor allem nicht der boulevardpresse!
2. rufen sie auf keinen fall ihren berater deswegen an!
3. packen sie ihre gelder NICHT in schließfächer


einfach grausam, was soll ihnen der berater sagen? wohin die reise geht? nicht einmal die "finanzexperten" wissen bescheid, wie soll der mitarbeiter an der kasse bescheidwissen? da können sie gleich den geldautomaten befragen oder auf der kirmes zur wahrsagerin gehen.

die banken trauen sich doch selbst nicht mehr über den weg, wenn also das geld vom sparbuch ins schließfach geht, dann ist das kontraproduktiv.

don't believe the hype!
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Albert Einstein