NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 04:34 - 21.10.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Der Spiegel: Neid und Häme - Gesellschaft / Zeitgeschehen - Die Nachrichten
Gesellschaft / Zeitgeschehen : Der Spiegel: Neid und Häme
Geschrieben von Webmaster am 23.07.2008 (2051 x gelesen) Artikel vom Autor
Gesellschaft / Zeitgeschehen

Den Zeitungen und Zeitschriften laufen die Käufer davon, die junge Generation informiert sich lieber im Internet über die neuesten Entwicklungen. Das Magazin der Spiegel hat das erkannt und konnte die sinkenden Einnahmen durch Werbung auf seiner Internetpräsenz wohl ausgleichen.

Warum reagieren nun Redakteure des Spiegels mit Häme auf Weblogs und machen ständig Fernsehsendungen nieder?

Die eigenen Fernsehsendungen des Spiegels sind ja eher bescheiden, die Internetseite kann sich gut sehen lassen. Früh hat der Spiegel erkannt das man im Internet präsent und aktuell sein muss und das man, wenn man es professionell angeht, auch Geld verdienen kann. Das nun Laien ran gehen und ihre Meinung kund tun und über Ereignisse in ihrem lokalen Umfeld berichten, sollte der Spiegel als Ergänzung und Anreicherung ansehen. Andere Magazine machen sich das zu nutze wie der Stern vormacht.

Also bitte sachlich bleiben und versuchen einen Nutzen aus der Entwicklung ziehen.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Windows PCs haben eine weibliche Seele. Dauernd zicken Sie rum und machen nie das was man von ihnen will und wehe Du machst mal was falsches.

access