NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 10:39 - 11.12.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Kartoffel Spargelauflauf - Rezepte - Die Nachrichten
Rezepte : Kartoffel Spargelauflauf
Geschrieben von Webmaster am 25.06.2008 (2162 x gelesen) Artikel vom Autor
Rezepte

Die Spargelzeit ist fast vorbei, da wollen wir noch schnell ein leckeres Rezept bringen.

Für vier Personen benötigen wir:

1 kg grünen Spargel
500 g Kartoffeln
500 g kleine Tomaten
1 Packung Sauce Bernaise z.B. von Knorr
1 Packung Käsesauce Firma siehe oben.
100g Edammer Streukäse
100g geriebener Parmesankäse
Heller Saucenbinder
Thymian, Salz und Pfeffer etwas Margerine

Sie können statt grünem Spargel auch weißen verwenden, den muss man halt putzen, das kann man sich bei grünem Spargel sparen.

Waschen Sie die Kartoffeln den Spargel und die Tomaten.

Kochen Sie die Kartoffeln 20-25 min, schälen Sie diese und schneiden Sie sie in Scheiben.
Kochen Sie den grünen Spargel ca. 7 Minuten in einem Spargeltopf, heben Sie das Spargelwasser auf. Schneiden Sie den Spargel in ca. 3cm lange Stücke.
Achteln Sie die Toamten.
Mischen Sie die beiden Saucen in einen Topf und geben Sie 200 ml des Spargelwassers hinzu, lassen Sie es aufkochen, ist die Sauce zu dünn geben Sie etwas Saucenbinder hinzu. Schmecken Sie die Sauce mit Thymian Salz und Pfeffer ab.
Streichen Sie die Auflaufform mit etwas Mageriene aus, geben Sie die Kartoffeln, den Spargel und die Tomaten hinein und vermischen Sie es vorsichtig. Auch hier geben Sie etwas Thymian hinzu. Wenn Sie mögen können Sie auch etwas Kümmel hinzugeben.
Gießen Sie die Sauce dazu und bestreuen Sie das ganze mit dem Käse.
Das Ganze kommt nun ca. 10 Minuten bei 200 Grad bei Umluft in den Ofen, oder so lange bis der Käse verläuft.

Guten Appetit!

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mitglied Diskussion
norden1574
Geschrieben am: 26.06.2008 13:57  Aktualisiert: 26.06.2008 13:58
Nicht zu schüchtern zum Reden
Mitglied seit: 22.11.2006
aus:
Beiträge: 27
 _CM_RE: Kartoffel Spargelauflauf
Die Spargelzeit ist doch schon vorüber.
Am 24. Juni ist der letzte Tag an dem traditionellerweise Spargel verkauft wird.
Der Grund für das traditionelle Ende der Ernte am 24. Juni liegt in der notwendigen Erholungszeit für die Spargelpflanze. Würde man nämliche alle treibenden Stangen aus dem Wurzelstock herausstechen, könnten keine Spargelstangen mehr aus der Erde herauswachsen.

Mitglied Diskussion
airportmaster
Geschrieben am: 27.06.2008 14:57  Aktualisiert: 27.06.2008 14:57
Webmaster
Mitglied seit: 01.09.2006
aus:
Beiträge: 151
 _CM_RE: Kartoffel Spargelauflauf
Da spricht jemand, der Spargel nur vom Kochtopf kennt. Als Anwohner an einer Spargelstraße direkt beim Erzeuger kann ich deine Aussage bestätigen.

Und treiben die Stangen wieder schon durch die Gegend.

//airportmaster
Zitate
My doctor gave me six months to live, but when I couldn't pay the bill he gave me six months more.

Walter Matthau