NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 05:47 - 19.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Pismo Beach Kalifornien - Reisetipps - Die Nachrichten
Reisetipps : Pismo Beach Kalifornien
Geschrieben von airportmaster am 24.06.2008 (2659 x gelesen) Artikel vom Autor
Reisetipps

Wer Urlaub in Kalifornien macht, der hat den Highway #1 auf der Liste. Wer Einfluss auf seine Route hat sollte Pismo Beach nicht auslassen.

Nun ja so groß ist die nicht. Es gibt eine nette Pizzeria an der Ecke Pomeroy Avenue Dolliver Street. Man sucht sich die Pizza seiner Wahl aus, bestellt diese am Tresen und erhält eine Nummer, die man auf den Tisch stellt. Wenige Minuten später bringt dann ein Kellner das Essen an den Tisch. Getränke mit Free Refill (kostenlos nachfüllen). Am Wochenende gibt es auch manchmal auch Livemusik. Easylistening ist dann vorzugsweise angesagt. Gleich gegenüber gibt es ein Mexikanisches Restaurant. Sehr gut zum Frühstücken. Der Morgen beginnt dann mit Nachos und Salsa. Sehr schön… Kleiner Tipp: amerikanische Buttermilchpfannkuchen müssen in Ahornsirup regelrecht ertränkt werden. Neben der Pizzeria in Richtung Strand gibt es noch einen T-Shirtladen, mit lauter lustigen Shirts.


Zum Strand: Klasse weicher Sand. Viele Surfer. Nur das Wasser ist ein wenig kalt, tja eben ein wenig zu weit nördlich. Schöne Strandspaziergänge sind aber möglich.

Shoppen: Von der City in Richtung Süden gibt es einen Outletpark. Marken sind u.a. Ralph Lauren und Levy’s.

Alles in Allem ein sehr übersichtlicher Ort. Ob ich nun gegen Gebühr ein Quad miete und über den Strand bretter (muss nicht sein) oder lieber spazieren gehe. Am Wochenende kann Pismo trotz dem hohen Übernachtungspreise ganz schön überfüllt sein.

Sehr Empfehlenswert ist das Hotel Best Western Shore Cliff. Es liegt direkt am Pazifik auf einer Klippe. Eine Pelikankolonie nistet auf den Felsen. Die Poolanlage ist gepflegt und die Lage einmalig. In wenigen Fahrminuten erreicht man mit dem Auto die City. Einziger Haken:
das Hotel ist am Wochenende und während der Hauptsaison nicht ganz billig, um die 80 EUR pro Person. Bei Thomas Cook z.B. mit Frühstück. Direkt über die Best Western Homepage zu buchen ist selbst bei dem heutigen Dollarkurs und als ADAC-Mitglied immer noch teurer. Das Shore Cliff war das beste Hotel auf unserer Strecke und kann von Sauberkeit und Lage voll überzeugen. Es lohnt sich hier statt einem Motel wirklich hier einmal etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Never interrupt your enemy when he is making a mistake.

Napoleon Bonaparte