NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 20:14 - 18.09.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Köhler will in die Verlängerung - Politik - Die Nachrichten
Politik : Köhler will in die Verlängerung
Geschrieben von Webmaster am 23.05.2008 (1561 x gelesen) Artikel vom Autor
Politik

Bundespräsident Köhler sah sich nach der wochenlangen Diskussion um die Nachfolge in seinem Amt genötigt vor die Presse zu treten und schon ein Jahr vor den Wahlen seine Kandidatur anzukündigen.

Focus Redakteur Markwort fand die Diskussion schädlich und dem Amt unwürding, im Editorial seiner Wochenzeitung Focus bafnd er die Arbeitsleistung von Köhler für gut.

Ich kann dem kaum zustimmen, hat Herr Köhler doch mehrfach Gesetzte passieren lassen die anschließend vor den Gerichten gekippt oder gerade gebogen werden mussten.

Auch sonst war es ziemlich Still um den man aus Ludwigsburg. Obwohl er nach seiner Wahl ankündigte sich in die Tagespolitik einmischen zu wollen, kam nicht mehr als Phrasendrescherei dabei heraus. Aber was soll man auch tun in deinem Amt indem man kaum Befugnisse hat? Nun, man könnte zumindest öfter vor die Presse treten und seine Meinung kundtun.

Daher könnten wir auch auf diesen Posten verzichten, das bisssel Arbeit könte auch aufgabe des Bundeskanzlers sein.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Nur zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, und beim ersten bin ich mir nicht sicher.

Albert Einstein