NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 17:32 - 21.10.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 382 // Kanal Telemedial Live Stream - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 382 // Kanal Telemedial Live Stream
Geschrieben von enforcerer am 26.05.2008 (3075 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

fernab der regulären erscheinung haben wir hier einen fernsehsender über satelit und hoffentlich nirgendwo über kabel. da fragt man sich, ob jeder, wirklich jeder, einen eigenen fernsehsender aufmachen darf und was er sich davon verspricht?

programminhalt, z.b.
da sitzt Thomas G. Hornauer als geisterjäger oder geisterheiler und trommelt sich in trance. irgendwelche frauen führen dazu einen ausdruckstanz aus.


wer kein satelit hat ist sicher? von wegen zu erst entdeckte ich den unsinn im 4 sterne hotel großer kurfürst in berlin. da wird das in die glotze eingespeist.

also einschalten oder lieber nicht?

Kanal Telemedial Live Stream

hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt.

Albert Schweitzer