NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 01:09 - 24.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Nokia schließt deutschen Produktionsstandort - Wirtschaft und Finanzen - Die Nachrichten
Wirtschaft und Finanzen : Nokia schließt deutschen Produktionsstandort
Geschrieben von Webmaster am 16.01.2008 (1266 x gelesen) Artikel vom Autor
Wirtschaft und Finanzen

Über die Gier der Manager haben wir uns ja des Öfteren beklagt, nun zeigt sich die Gier auch bei so renommierten Firmen wie Nokia. Alles wurde seitens der Belegschaft getan, aber es hat den Managern nicht gereicht.

Der Standort Deutschland sei zu teuer und deshalb werde er geschlossen, Handys werde man in Zukunft nur in Osteuropa bauen. Die Belegschaft ist fassungslos, hatte man doch erst auf Gehalt verzichtet und einen Gewinn erwirtschaftet.

Was bleibt ist die Macht des Verbrauchers. Alle Deutschen sind dazu aufgerufen Nokia Mobiltelefone in der Regalen liegen zu lassen, genau wie man alle Produkte der Firma BenQ meiden sollte, wir erinnern uns an die Geschichte mit den Siemens Mobiltelefonen.

Ja, es gibt keinen Hersteller von Mobiltelefonen der noch einen Produktionsstandort in Deutschland hat, aber ein solches Verhalten muss abgestraft werden.

Bewertung: 10.00 (2 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
20.11.2017 - Satte Rabatte bei der Amazon Cyber Monday Woche
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mitglied Diskussion
norden1574
Geschrieben am: 16.01.2008 18:43  Aktualisiert: 16.01.2008 18:43
Nicht zu schüchtern zum Reden
Mitglied seit: 22.11.2006
aus:
Beiträge: 27
 _CM_RE: Nokia schließt deutschen Produktionsstandort
Und vor allem wenn man überlegt, das das Nokia Werk keine roten sondern schwarze Zahlen schreibt! Es geht nicht darum die Firma am leben zu erhalten sondern um die Taschen nicht voll sondern übervoll zu machen.

Ich kann nur hoffen, das Nokia die wenigstens die 28 Millionen Euro (von uns den Steuerzahlern) zurückzahlen muss. Soviel erhielt der Konzern zwischen 1998 und 2007 an Forschungsgeldern vom Bund.

Zwischen 1995 und 1999 hat Nokia sogar rund 60 Millionen Euro erhalten. Dieses Geld wiederzubekommen ist aber nicht realistisch, da viele Fristen schon abgelaufen sind.
Zitate
Geistreich sein heißt, sich leicht verständlich zu machen, ohne deutlich zu werden.

Jean Anouilh