NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 19:33 - 22.10.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Tarifpolitik wie im Kindergarten - Gesellschaft / Zeitgeschehen - Die Nachrichten
Gesellschaft / Zeitgeschehen : Tarifpolitik wie im Kindergarten
Geschrieben von Webmaster am 15.11.2007 (1552 x gelesen) Artikel vom Autor
Gesellschaft / Zeitgeschehen

Wenn man die Positionen der Bahn und der Gewerkschaft der Löckführer so liest, fühlt man sich als hätte man Kinder im Kindergarten vor sich.

Oder auch den Suppenkasper: Nein ich möchte deinen Tarif nicht! Du nimmst was auf den Verhandlungstisch kommt.

Das sind hochbezahlte Manager wie der Vorstandsvorsitzende der Bahn Herr Mehdorn, der im Monat 300.000 Euro einstreicht, die sich hier vor der ganzen Nation lächerlich machen. GDL-Chef Schells Gehalt ist mir nicht bekannt, es dürfte aber deutlich über dem eines Durschschnittslockführers sein. Das Angebot der Bahn von 4,5% und der Auszahlung der Überstunden ist gelinde gesagt eine Frechheit.


Die Politik steht völlig unbeholfen daneben und kommt mit schwachen Forderungen zu Verhandlungen zu Wort.

Wir erinnern uns: Der Eigner der Bahn ist der Staat! Da fragt man sich ob die Bundesregierung nicht, wie die Bahn selbst, nur den Börsengang im Auge hat. Als Besitzer könnte man schon erheblichen Einfluss auf den Vorstand der Bahn ausüben.

Und so ist es wie es ist, auf dem Rücken der Allgemeinheit, denn es sind seit Gestern 12 Uhr ja nicht nur die Pendler betroffen, streiten hier zwei Kinder um ein Spielzeug mit Milliardenwert.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist
21.06.2017 - Augenwischerei: Ersparnis bei Smarthome



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
A computer lets you make more mistakes faster than any invention in human history - with the possible exceptions of handguns and tequila.

Mitch Ratcliffe