NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 04:36 - 23.01.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Das Kandidatenkarussel - Politik - Die Nachrichten
Politik : Das Kandidatenkarussel
Geschrieben von Webmaster am 08.09.2003 (2678 x gelesen) Artikel vom Autor
Politik

Bundespräsident Rau (73) hat angekündigt sich nicht mehr wieder aufstellen zu lassen. Kurz nach dieser Ankündigung kam das Kandidatenkarussel ins drehen.

Tolle Namen kommen dabei ins Spiel: Theo Waigel (CSU), wir erinnern uns, der Finanzminister unter Kohl, der sich bemühte einen Haushalt auzustellen, an den sich dann hinterher keiner hielt (geht Hans Eichel momentan auch nicht anders). Bernahrd Vogel (SPD) ehemaliger MP von Thüringen und zu aller Überraschung noch Wolfgang Schäuble (CDU).

Letzterer hat echte Nerven sich um diesen Posten zu bemühen. Glaubt er tatsächlich, dass wir alle schon vergessen haben das er einer der Hauptakteure beim Spendenskandal mit scharzen Kassen war und deshalb seinen Hut als CDU-Chef nehmen musste? Sollte jemand Bundespräsident werden der öffenlich gelogen hat? Sind wir schon so tief gesunken in Deutschland?

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Man muss wegen bestimmter menschlicher Verhaltensweisen keine Verschwörungstheorie entwickeln, wenn Dummheit als Erklärung ausreicht.