NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 02:43 - 19.01.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Gebrauchtwagenkrise - Gesellschaft / Zeitgeschehen - Die Nachrichten
Gesellschaft / Zeitgeschehen : Gebrauchtwagenkrise
Geschrieben von IMformant am 08.05.2007 (1759 x gelesen) Artikel vom Autor
Gesellschaft / Zeitgeschehen

Die jagd nach immer günstigeren Autos mit verlockenden 0,0% Rabatten und vor allem Rabatte für Neuwagen belasten den Gebrauchtwagenmarkt.

Wie kann es sein, dass ein 50.000 EUR BMW nach einem Jahr manchmal nur noch 35.000 EUR Wert ist? Ähnliches spielt sich auch bei VW, Opel und all den anderen ab. Mercedes ist da noch etwas außen vor, dazu später mehr.

Die Rabatte machen das Geschäft kaputt. Die Ende 2006 "geschenkte" Mehrwertsteuer und andere Rabatte, die so nebenbei gewährt werden sorgen für Mißmut.

Zurück zu unserem BMW, sofern kein Auto in Zahlung gegeben wurde, sind je nach Modell 5.500 EUR Nachlass drin. Den gleichen Nachlass bekommt aber auch der Käufer heute, der einen vergleichbaren Neuwagen kauft.

Da wären wir nur noch bei 49.500 EUR. Und 10.000 EUR Verlust sind immer drin im ersten Jahr. Trotzdem empfinden Käufer von Gebrauchtwagen das Preisniveau immer noch sehr hoch. Das liegt am hohen Einstandspreis, weniger an den Rabatten. Die Rabatte dienen nur zum Ankurbeln des Absatzes bei Neufahrzeugen.

Mercedes dagegen gewährt vorab nicht so hohe Rabatte wie die Mitbewerber, daher ist der Verlust bei größeren Modellen nicht so hoch. Allerdings ist auch der Einstandspreis wesentlich höher für den Neuwagenkäufer.

Gute Fahr!

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre lang schlecht machen.

Kurt Tucholsky