NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 07:15 - 23.01.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Baugewerbe: Plattmacher ohne Skrupel - Nachrichten - Die Nachrichten
Nachrichten : Baugewerbe: Plattmacher ohne Skrupel
Geschrieben von Webmaster am 17.07.2003 (1654 x gelesen) Artikel vom Autor
Nachrichten

ich nehme mal an, nicht jeder hat am Dienstag Abend die Sendung Plusminus beim Sender ARD verfolgt. Hier gab es einen interessanten Bericht, wie systematisch deutsche Bauunternehmen in die Pleite getrieben werden. Davon betroffen sind z.Zt. 300 Firmen. Nachzulesen ist das Ganze bei Plusminus.

Zusammenfassung: Eine Organisation kauft gut gehende Firmen zu dem Preis, welcher als Barschaft in der Firma vorhanden ist. Die Firma wird kurze Zeit weitergeführt und wechselt dann erneut den Besitzer. Über Nacht verschwinden dann alle Baugeräte der Firmen, die Firma kann nicht weiterarbeiten und wird Insolvent.

Ich glaube nun wird deutlich wo die Misere am Bau herkommt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Moralisten treibt offenbar die schreckliche Furcht, dass irgendwo jemand glücklich sein könnte.