NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 05:07 - 22.07.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
message no. 21 // in the year 2005 when hype is still alive - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : message no. 21 // in the year 2005 when hype is still alive
Geschrieben von enforcerer am 29.12.2005 (1481 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

der hype jahresrückblick. was ist im hypejahr 2005 so alles passiert? der weihnachtsbaum fiing feuer? nee, nochmal glück gehabt.

auch wenn die protestanten es nicht wollten, auch sie sind papst. was für ein ding. was aber wahren die erfolgreichsten artikel der hype enforcement agency und welche nicht?

tja das werden sie nicht so schnell erfahren und schon gar nicht hier. die hea ist unabhängig und überparteilich.

überparteilich klingt so abgedroschen, wie bei einer zeitung, die nicht den namen zeitung trägt, sondern nur 4 buchstaben...

was ist aber überparteilich? über klar, das ist über jemanden, unterparteilich klingt auch doof.

parteilich? meinen die damit parteilig? eher nicht part von etwas zu sein, bedeutet teil von etwas zu sein.

was ist dann aber über jemanden ein teil sein? wir werdes es wohl auch nie erfahren...

a happy new hype year
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Das Problem mit der Korruption ist, dass es gar nicht so einfach ist, jemanden zu finden, der einen bestechen will.