NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 11:05 - 20.08.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 271 // biogefahr - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 271 // biogefahr
Geschrieben von enforcerer am 22.01.2007 (1609 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

zu recht fürchten wir uns vor genmanipulierten gemüse? oder doch? dafür flüchten wir alle in den sicheren hafen! bio ist in. erkennbar sind diese produkte daran, dass sich ein wurm im apfel tummelt.

okay, das war etwas zu oberflächlich, doch mit solchen oberflächlichen argumenten versuchen genfreunde und genfeinde, quasi feinde auf chromosomenbasis auf grundlage natürlicher auslese, sich gegeneinander 'aufzufressen'.

ich warte nur darauf, dass festgestellt wird, dass dieses dreimalsoteure biogemüse auf einem acker gleich neben einer achtspurigen autobahn mit veraltetem kohlekraftwerk angebaut wird.

don't believe the hype
hype enforcement agency

Bewertung: 5.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mitglied Diskussion
Webmaster
Geschrieben am: 22.01.2007 14:44  Aktualisiert: 22.01.2007 14:44
Webmaster
Mitglied seit: 25.07.2006
aus: Tamm / Ludwigsburg
Beiträge: 354
 RE: info no. 271 // biogefahr
Bio-Eier sind ja auch nur dann Bio, wenn in der Verpackung noch eine Feder und etwas Stroh, vorzeugsweise mit Hühnerdreck, zu finden sind. Bei der Aufschrift Bio ist eines sicher: der um 50% höhere Preis.
Zitate
I don't need to ''get a life'', I'm a gamer I have lots of lives!