NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 01:08 - 18.01.19
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Terroristen-Gedicht - Politik - Die Nachrichten
Politik : Terroristen-Gedicht
Geschrieben von c4sh am 18.01.2007 (2748 x gelesen) Artikel vom Autor
Politik

Suchst Du im Land nach Terroristen,
So frag nach Rohstoffokkupisten.
Denn Rohstoffokkupisten klauen,
bei Fremdvölkern, die sie verhauen.

Damit das Klauen funktioniert,
wird es jetzt anders definiert.
Befreiung von den Terroristen
so nennen es die Okkupisten.

Und überall, wo Rohstoff ist,
da lauert auch der Terrorist.
Erst muß der Terrorist verschwinden,
und danach wird sich dann alles finden.

Ist erst der Terrorist besiegt,
holt man den Rohstoff, der dort liegt.
So geht es seit die Niebelungen,
von bösen Mächten ganz verschlungen.

Erst wenn Jungsiegfried wiederkehrt,
all Terroristen um sich heert,
den Völkern gibt, was ihnen eigen,
wird sich der Weltenfrieden zeigen.

Gerald Franz

Bewertung: 6.00 (2 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
15.01.2019 - Superschwachsinn mit Superfood
10.01.2019 - Der Umgang mit der Wahrheit
08.01.2019 - Ihr seid doch alle Nazis #NazisRaus
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Geistreich sein heißt, sich leicht verständlich zu machen, ohne deutlich zu werden.

Jean Anouilh