NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 08:41 - 20.07.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Datenschutzgütesiegel für Microsoft - Computer - Die Nachrichten
Computer : Datenschutzgütesiegel für Microsoft
Geschrieben von IMformant am 16.02.2007 (3108 x gelesen) Artikel vom Autor
Computer

Microsoft erhält vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) das Datenschutzgütesiegel. Heute gegen 14:00 beginnt die "feierliche Übergabe".

Mit dabei sind Dr. Thilo Weichert vom ULD, Peter Harry Carstensen (MP S-H) und Peter Cullen von Microsoft.

Für Kritiker der Microsoftupdateservices wird hier vom ULD zertifiziert, dass beim Updatevorgang mit dem Microsoft Update Server 6.0 und Windows Server Update Service 2.0 keine personenbezogenen Daten an Microsoft übermittelt werden. Damit ist von offizieller Seite geprüft worden, dass kein Calling-Home mit vertraulichen Dokumenten zu Microsoft erfolgt.



Link: Datenschutzzentrum

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Bei der Ablehnung eines Beschäftigungsangebots sind Sanktionen vorgesehen, bis hin zur vollständigen Streichung des Sozialhilfe-Regelsatzes. Bei fortgesetzter Weigerung wird die Sozialhilfe noch stärker gekürzt.

Roland Koch