NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 15:29 - 17.01.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Pendlerpauschale und Wegeunfall - Politik - Die Nachrichten
Politik : Pendlerpauschale und Wegeunfall
Geschrieben von IMformant am 16.01.2007 (1710 x gelesen) Artikel vom Autor
Politik

Beachtlich, was die Bundesregierung tolles sich ausgedacht hat. Für die Pendlerpauschale gilt seit Januar 2007 das Werktorsprinzip. Für den Arbeitnehmer und Steuerzahler bedeutet dies, dass die Arbeit erst mit der Eingangstür seiner Arbeitsstelle anfängt. Der Weg dorthin, der auch für eine Entfernung von 20km schon eine Dreiviertelstunde in Anspruch nehmen kann ist Freizeit.



Die könnte man auch besser verbringen als im Stau oder? Nun dafür darf man in den Werbungskosten ab dem 21. Kilometer dann auch die 0,30 EUR je Kilometer ansetzen, wie bisher. Alle anderen schauen in die Röhre.

Auf der anderen Seite ist ein Unfall auf dem Arbeitsweg (Wegeunfall) ein Fall für die gesetzliche Unfallversicherung. Die genaue Regelung ist bei den Berufsgenossenschaften zu erfragen.

Tja ist das nicht noch eine Möglichkeit, Einsparungen bei den Berufsgenossenschaften durchzusetzen und auch hier das Werktorsprinzip einzuführen? Nun ja man muss wohl nur den richtigen Leuten diese Idee vortragen.

Immerhin klagt schon der erste Verbraucherverband gegen die aktuelle Pendlerpauschalenregelung. Vielleicht sind die Richter dem wohlgesonnen, weil sie selbst Opfer der Neuregelung sind.

Bewertung: 8.00 (3 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Man muss wegen bestimmter menschlicher Verhaltensweisen keine Verschwörungstheorie entwickeln, wenn Dummheit als Erklärung ausreicht.