NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 04:16 - 19.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Keine Strafe, keine Reue - Nachrichten - Die Nachrichten
Nachrichten : Keine Strafe, keine Reue
Geschrieben von derfaekaldoktor am 18.11.2005 (1974 x gelesen) Artikel vom Autor
Nachrichten

Wie oft lese ich in letzter Zeit von jugendlichen Gewalttätern, die mit ihren 13 Jahren noch nicht strafmündig sind. Die Eltern verweigern die Einweisung in ein Heim und das Jugendamt kann nicht tätig werden.

Aus der Lokalpresse las ich gerade von einem besonders feigen Fall. Drei Jungendliche 12, 13 und 14 Jahre alt haben einen 71 gebehinderten Mann überfallen, nachdem feststand, daß dieser keine Geld dabei hat, haben sie ihn zusammengetreten.



Die Polizei konnte die drei feigen Typen ermitteln. Der dreizehnjährige ist sich genau bewußt, daß ihn rechtlich niemand etwas anhaben kann.

Es wird Zeit hier einen Riegel vorzuschieben. Scheinbar sind einige Jungendliche ihrem Handeln voll bewußt und schieben es auf die Gesetze, daß sie nicht belangt werden können. Für mehr Sicherheit brauchen wir keine stärkere Überwachung, eine Anwendung von Strafen ab 12 Jahren wäre in diesem besonders feigen Fall vollkommen gerechtfertigt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Optimisten glauben, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Pessimisten befrürchten, dass das stimmt.