NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 03:31 - 18.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 209 // heidnische bräuche - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 209 // heidnische bräuche
Geschrieben von enforcerer am 17.04.2006 (1330 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

nachdem der rauch der osterfeuer sich gelichtet hat, wird nun auch die info 209 lesbar.

unglaublich, was für leute auf der suche nach einer party am feuer sich auf dem weg machen. aus dem ehemals kleinen feuer ist längst ein großer brandy geworden und alles wird kommerzialisiert.

was bleibt ist eine große party. und wenn wir schon dabei sind. in der schule sangen wir damals "oh when the saints go marching in" auf deutsch... "wenn die heil'gen einmaschieren"... das "g" verschwand eigentlich immer und es klang immer so als wenn die heiden einmaschieren.

tja dann lassen wir sie einmal wieder einmaschieren und ihr osterfeuer abfackeln... nächstes jahr.

burn my hype
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.

Albert Einstein