NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 21:26 - 21.07.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 229 // schuß ins eigene knie - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 229 // schuß ins eigene knie
Geschrieben von enforcerer am 07.08.2006 (1585 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

super! rtl will seine sender über astra digital verschlüsseln. damit fällt auch super rtl weg, der sender für kids. sponge bob gehört damit für viele haushalte der vergangenheit an. gleichzeitig plant mtv diesen schritt erneut zu gehen. in den neunzigern wagte mtv in deutschland schon einmal diesen schritt und ging diesen schritt wieder weg.

die dumme zielgruppe der 3-18 jährigen muß dann blechen für solche klassiker wie jambawerbung, ruth herz, cobra 11 und gzsz.

immerhin macht rtl von sich reden: zwar im negativen sinne, doch man ist in aller munde. um mtv ist es weniger schade, es gibt ja noch jamba-tv über die schüssel.

tja mal sehen was uns hier erwartet. haben sie schon ihre hype enforcement agency smart-card? nein, dann wird es zeit, wir senden bereits seit bestehen von astra, doch niemand schaut uns zu, weil keiner unsere karten kauft.

tja da hat wohl jeman die rechnung ohne die sparsamen deutschen gemacht.

hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Niemand ist unersetzlich. Die Friedhöfe dieser Welt sind voll mit Leuten, die sich für unersetzlich gehalten haben.

Mario Mettbach