NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 10:10 - 23.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Decoderfreigabe - Fernsehen - Die Nachrichten
Fernsehen : Decoderfreigabe
Geschrieben von airportmaster am 19.08.2006 (1520 x gelesen) Artikel vom Autor
Fernsehen

Weil Arena keine Lizenzgebühren an Premiere für Nagravision zahlen wollte, setzte es über Satellit auf einen anderen Verschlüsselungsstandard: CryptoWorks.

Sollte eine CryptoWorks-Karte von Ihrem alten Receiver unterstützt werden übernimmt Arena keine Garantie, dass diese auch in ihrem alten Receiver funktioniert. Einige Receiver lassen sich auch über einen sogenannten CI-Slot aufrüsten. Auch für diese Aufrüstkarten hilft Ihnen Arena nicht weiter, wenn es Komplikationen gibt, obwohl einige Karten empfohlen werden.

Am besten motten sie ihren alten Premiere-Receiver ein und kurbeln ein wenig die Wirtschaft an in dem sie sich einen neuen von Arena freigegebenen Receiver zulegen.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
20.11.2017 - Satte Rabatte bei der Amazon Cyber Monday Woche
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
"c't" Nicht besser als die Bild, sondern nur dicker und teurer.

Günther Freiherr von Gravenreuth